Dienstag, 18. November 2003

Nächstes WE

Das nächste WE werde ich in MS verbringen. Denn mein lieber Freund Marcus - besser bekannt als Dildo - macht eine Einweihungsparty!!!

Da ich einer Flut von Nachrichten vorbeugen möchte, erkläre ich noch kurz, dass sich der Spitzname "Dildo" aus seinem Nachnamen ergibt. Und zwar wie folgt:

  • man nehme die Verniedlichungsform
  • vertausche zwei Vokale
  • ersetze einen Buchstaben durch einen anderen
  • und schon hat man einen Gummipenis als Spitznamen!
Für uns ist es ganz normal geworden von "Dildo" zu sprechen. Daher wollte ich es einmal erklärt haben, damit ich es in Zukunft nicht mehr tun muss! Spontan würden mir einige Anekdoten zum Thema "Dildo - der Spitzname" einfallen, die ich aber hier und jetzt nicht erzählen möchte. Vielleicht ein anderes mal!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen