Montag, 26. Juli 2004

Sparrenburgfest

Letztes WE war mal wieder unser berühmtes Burgfest. Gut besucht wie ich fand... vor allem am Samstag als das Wetter noch mitgespielt hatte. Sonntag ist es dann leider etwas nass gewesen, aber trotzdem noch recht voll. Ich habe mir dann dieses äußerst köstliche Knoblauchbrot gegönnt bzw. zwei davon - LECKAAAAA... Besonders schön ist es, wenn man als Recke angesprochen wird bzw. meine Freundin mit "Oh Holde!". Das gibt dem ganzen einen ganz besonderen Flair :-) Es gab auch wieder alles zu sehen: Schwerterkampf, Gaukler, Minnesänger, Märchenerzähler, Bettler, Händler,... usw. Und nicht zu vergessen: Bielefelds Gothic-Szene gab sich, wie jedes Jahr, auch diesmal die Ehre...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen