Freitag, 24. Dezember 2004

24. Türchen

Das vierundzwanzigste und letzte Türchen war das vorzügliche Festmahl das uns meine Mutter aufgetischt hat. Es war ein Traum. Grünkohl mit Kartoffeln und Kassler. Und ganz wichtig: Eisbein! Ich hatte bestimmt schon seit mindestens 7 Jahren kein Eisbein mehr. So lange wohne ich nämlich schon nicht mehr zu Hause.

Und damit hat auch das Einmalbloggin ein Ende. Endlich! Ich empfand es nämlich als äußerst anstrengend, jeden Tag nur einen Kommentar zum Besten zu geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen