Donnerstag, 20. Januar 2005

20.01.2005 - 08:34:51

Die erste Nachricht die mich heute per ICQ ereilte war:

"die FA-bloggs machen sich neuerdings rar...geloben se mal besserung hrhr".

Dabei zerbreche ich mir jeden (Feier-)Abend den Kopf darüber, welche sinnlosen Zeilen ich zum FA zum Besten geben könnte. Leider ist mein dichterisches Potential zur Zeit etwas erschöpft. Es gleitet mir nicht mehr so einfach aus den Fingerspitzen. Jedes geschriebene Wort wird zehnmal gelesen, analysiert und häufig wieder verworfen oder ersetzt. Nur ein Tief? Oder bin ich am Ende meiner Bloggerkarriere?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen