Dienstag, 11. Januar 2005

Nicht mein Tag

Gestern war schon nicht mein Tag, aber heute scheint es noch viel viel schlimmer zu kommen. Ich habe mein Geld und mein Handy vergessen, das heißt ich werde heute Mittag verhungern oder um die Reste meiner Kollegen betteln müssen. Beides würde nur das unterstreichen, was ich schon im ersten Satz befürchtet habe. Ob ich mir gleich noch einen Kaffee kochen gehe, weiß ich auch noch nicht. Würde sich nicht wirklich lohnen, da ich hier ganz alleine bin und unsere Kaffeemaschine immer nur 2 Liter Kannen kochen kann. Das wird ein harter Tag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen