Freitag, 7. Januar 2005

Ui!

Jetzt hätte ich doch fast vergessen zu bloggen. Guten Morgen Welt. Ich bin es wieder, dein Lieblingstrivialblogger.

Keine besonderen Vorkommnisse bis jetzt. Kaffee schmeckt so gut wie immer, Brötchen ist schon verputzt, Arbeit macht keinen... äh riesig Spaß und das Wochenende steht direkt vor der Tür. Die Frage ist jetzt nur noch vor welcher Tür, denn heute ist Simis großer Umzugstag. Ab 14:00 Uhr werden Kisten geschleppt. Schade das ich dann noch arbeiten muss! - Aber sie hat ja eine ganze Batallion an Hilfskräften um sich gescharrt. Ich hörte von sechs Lakaien die ihr zur Verfügung stehen. Der Herr Sven hat zu seinem eigenen Bedauern auch schon zugesagt und wenn mein Bruder Christoph Pech hat, dann muss er direkt nachdem er einen Freund im Krankenhaus besucht hat, auch noch mit anpacken. Es könnte sich also um einen Blitzumzug handeln.

1 Kommentar:

  1. Mein Bruder konnte sich erfolgreich um den Umzug drücken. Der Freund im Krankenhaus wurde eben erst operiert, wehalb ein Besuch nicht notwendig war. Und da er nicht in der Nähe war, musste er auch nicht umziehen helfen. Dafür muss er aber jetzt gleich im Garten 'nen Baum umhacken. Ich wei߸ jetzt nicht genau was ich lieber tun würde. Fakt ist aber, dass ich mich mit der Buchhaltung rumschlagen musste. Schont die Muskeln, macht aber dösig im Kopf!

    AntwortenLöschen