Freitag, 11. Februar 2005

Vorbei is vorbei

Wieder neigt sich eine Woche dem Ende zu und verabschiedet sich mit einer ausgiebigen Feier im Ringlokschuppen. Bis 21:00 Uhr werden alle Vorbereitungen abgeschlossen sein und das große Finale kann beginnen - hoffe ich! Ich rechne mit den üblichen Verdächtigen, darunter unsere Lokalberühmtheit Capt. Sven, das Juristenpärchen Simon und Stefanie, der Li- La- Laune und Ti- Ta- Tanzbär Henning, die dichte, kompakte und aromageneröse Semia und natürlich nicht zu vergessen meine Simi-Pooh. Darüber hinaus freue ich mich selbstverständlich über jede personelle Bereicherung dieser Runde, denn genau das macht die ganze Sache immer wieder zu einem, um es in der Sprache der Medien zu sagen, "Mega-Event der Spitzenklasse" oder wie SAT.1 sagen würde: zu einer "Weltpremiere". Jeden Freitagabend!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen