Mittwoch, 2. März 2005

Ganz großes Kino

Meine HP ist nicht zu erreichen. Mein Webspace-Provider auch nicht. Es schneit schon wieder. Der Kaffee ist kalt. Freitag bin ich wieder alleine hier. Eventuell muss ich über Ostern Arbeiten. Bloggen per Client geht immernoch nicht. Ich habe seit Montag über 20 Euro für die Kantine ausgegeben. Tanken muss ich auch schon wieder. Bis Feierabend ist es noch lange hin. Ich finde keine Wohnung. Auf meiner Lippe habe ich einen Pickel. Mein Knie schmerzt immernoch. Wir haben kein Internet zu Hause. Beim Schach habe ich zur Zeit ein Formtief. -

Trotzdem geht es mir irgendwie gut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen