Dienstag, 15. März 2005

Reizüberflutung

Bunt, laut, voll - das war die CeBIT 2005. Und immer hatte ich dieses kleine Liedchen auf den Lippen:



"Durch die ständige Reizüberflutung, wird das alte Denken Zumutung / Und wir lernen die Bilder zu sehen, und die Welt ganz neu zu verstehen / Durch die ständige Reizüberflutung, werden viele Grenzen verschwinden / Das eine geht über ins andere, und wir werden Lösungen finden / Atme die Welt, ein neues Spiel fängt an / Dreh Dich nicht um, wenn du ein Rauschen hörst, es ist der Ozean... / Himmel aus Blau, Burgen aus Sand, Schiffe mit lustigen Namen erfreuen die Menschen an Land / Oh....."


© Funny van Dannen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen