Donnerstag, 14. April 2005

Goldesel

Leider habe ich keinen im Keller stehen, aber ab und zu spuckt auch mal mein Arbeitgeber ein paar Euronen aus. Und diesmal sogar überpünktlich, also einen Tag früher als sonst UND glücklicherweise vor dem nächsten Wochenende. Jetzt kann es endlich wieder weitergehen, denn die letzten Tage war ich wirklich ganz schön knapp bei Kasse, worunter nicht nur ich leiden musste. Außerdem habe ich noch ein paar offene Posten, wie zum Beispiel die Konzertkarten fürs Funny-Konzert, die ich nun endlich begleichen kann. Strg + Sven wird sich freuen dies zu lesen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen