Mittwoch, 6. April 2005

GROSSARTIG!

Es war das beste Konzert das ich je besucht habe! Ein gut gelaunter Funny mit seiner Gitarre und ein paar Mundharmonikas, eine textsichere Besuchermenge und wir mittendrin. Genauer gesagt: rechts, direkt vor der Bühne - beste Sicht. Obwohl die ganze Show etwa eine Viertelstunde später begann, kamen wir alle voll und ganz auf unsere Kosten. Funny unterhielt uns mit seinen Liedchen und kleinen Geschichtchen über zweieinhalb Stunden lang. Sein Repertoire war bestens gewählt. Es kamen alte und neue Lieder, schnelle und langsame, lustige und melancholische, bekannte und unbekannte Lieder. Auch wenn mich mein Zeitgefühl vielleicht ein bisschen täuscht so glaube ich doch, dass seine Zugabe fast genauso lang war wie das eigentliche Konzert. Funny war sichtlich begeistert von der Menge, die ihn bei allen großen Hits lauthals unterstützte. Unterm Strich muss ich sagen: jederzeit wieder! Das BESTE Konzert das ich je besucht habe!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen