Montag, 13. Juni 2005

Montag a.B.

Eigentlich bin ich fest davon ausgegangen, heute Nacht wie ein Stein zu schlafen. Leider habe ich aber nicht damit gerechnet, dass der Regen auf meine Fensterbank tropfen wird und mich um kurz vor 5:00 Uhr aus meinen schönsten Träumen reißen wird. Ich bin dann auch nicht mehr wirklich wieder eingeschlafen. Entsprechend geplättet fühle ich mich jetzt. Aber eine Überdosis Kaffee wird mich schon wachhalten heute.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen