Dienstag, 23. August 2005

2:1

Wieder einmal die schöne Geschichte vom Außenseiter der den Favoriten schlägt. Aber war Eintracht Braunschweig denn überhaupt der Außenseiter?!

|vnv nation| LIGHTWAVE (02:14/07:00)

Montag, 22. August 2005

Kampftrinker

Das WE in Berlin war wieder einmal äußerst anstrengend. Ich weiß ehrlich gesagt auch garnicht woher wir noch diese Kraft nehmen, vier Tage am Stück total stramm quer durch die Hauptstadt zu laufen. Und schonmal garnicht morgens um neun! Ja richtig gelesen, morgens früh um neun bin ich am Samstag nach Hause getaumelt. Wie zum Teufel machen wir das nur immer wieder?

10. "Voice Of Contention" (hatebreed | THE RISE OF BRUTALITY)

Die Arbeit hat mich wieder

Und ich stürze mich gleich in ein riesiges Chaos. Virenattacke! Rund 150 betroffene Rechner allein hier bei uns. Genaueres weiß ich leider auch noch nicht, nur das es ein infizierter Wurm war.

Dienstag, 16. August 2005

Spontan

Spontan war ich ja schon immer... mehr oder weniger. Diesmal habe ich mich wieder spontan für Berlin entschieden. Morgen Mittag geht es los. Ich hoffe das Wetter spielt mit, um die örtlichen Biergärten auszutesten.

07. "Aura" (das ich | STAUB)

Montag, 15. August 2005

Happy Birthday

Heute hat der liebe Henning Geburtstag. Nochmals auf diesem Wege alles Gute zu deinem 21sten.

07. "Happy Birthday" (noisuf-x | ENDZEIT BUNKERTRACKS)

Sonntag, 14. August 2005

Positive Überraschungen

Es ist ja fast immer so, wenn man zu etwas überredet wurde worauf man eigentlich überhaupt keine Lust hatte, wird es viel besser als erwartet. So auch gestern wieder. Das X hat mir sehr gut gefallen. Soviel wie gestern habe ich schon lange nicht mehr getanzt. Ich kann mich auch kaum daran erinnern, wann ich das letzte mal zu 6 oder 8 Liedern am Stück getanzt habe. Der DJ hat sogar meine Vorschläge nicht nur entgegen- sondern auch wahrgenommen. Die meisten meiner Wünsche wurden gespielt und er bat mich sogar, ihm noch ein paar Vorschläge zu diversen Bands zu machen. Soviel Kooperationsbereitschaft von einem DJ habe ich noch nie erlebt. Hat auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht. Auch das neue Ambiente im X ist durchaus ansprechend. Es hat sich sehr viel verändert im Vergleich zum alten "kick", aber auf jeden Fall alles positiv!

15. "Concreto" (fear factory | OBSOLETE)

Samstag, 13. August 2005

X

Ich habe mich tatsächlich dazu überreden lassen, heute Abend mit ins X zu fahren. Dabei habe ich so überhaupt garkeine Lust. Bin hundemüde. Aber versprochen ist nunmal leider versprochen.

02. "Forsaken Horizon" (caliban | SHADOW HEARTS)

Donnerstag, 11. August 2005

Definition: Tequila

Es schmeckt wie ein Goldbarren, eingetunkt in Zitrone, mit dem man dir langsam das Hirn raußprügelt.

05. "Storm" (rotersand | WELCOME TO GOODBYE)

Montag, 8. August 2005

Billy, Benno und Co

Ich habe mir heute eine leckere selbstgemachte Pizza von Frau S. verdient, denn ich habe gemeinsam mit Herrn S. die im Betreff genannten "Personen" aufgebaut. Es war eigentlich ganz einfach und bis auf ein klitzekleines Maleur am Ende auch recht erfolgreich. So kann ich am Ende meines Urlaubs dann doch voller Stolz behaupten: Ich habe etwas vollbracht!

04. "Nord" (accessory | FOREVER AND BEYOND CD2)

Freitag, 5. August 2005

Montag, 1. August 2005

Degupapa

Da Simone seit gestern Abend im Urlaub ist, muss ich mich um ihre Degus kümmern. Das mach ich auch gerne, weil diese kleinen Racker einfach zu niedlich sind. Ich hatte ja schon mit dem Gedanken gespielt mir auch welche anzuschaffen, aber dann doch erstmal wieder verworfen. Erstmal die Bude vernünftig einrichten.

|minstry| WTV (02:24/04:25)

Triebwerk

Endlich haben sie es kapiert. Das Triebwerk bildet nun keine direkte Konkurrenz mehr zum Ringlokschuppen. "Going Underground" findet ab sofort alle zwei Wochen an einem Samstag statt. Letzten Samstag war quasi der Auftakt dazu. Der alljährliche "Burgwave" war auch dieses Mal wieder eine willkommene Abwechslung zum freitäglichen Dunkeltechnolärm.

Zurück

Da isser wieder! Nach einem anstrengenden Sparrenburgwochenende komme ich nun endlich wieder zum Bloggen. Um es ganz kurz zu machen: es war schön wie immer. Am Samstag hat sogar das Wetter mitgespielt, sodass wir wunderbar auf der Wiese liegen konnten und uns das bunte Treiben ansehen konnten. Leider war das gestern nicht der Fall und so kam es, dass ich gegen acht Uhr durch meine schmerzenden Beine zur Aufgabe gezwungen wurde. Aber bis dahin hatte ich, übers ganze WE verteilt, einen Menge kleiner Köstlichkeiten sowie Bier und Meth in Strömen zu mir genommen. Und ich freue mich jetzt schon aufs nächste Jahr!