Samstag, 31. Dezember 2005

Feiern

Erstmal lecker Essen beim Sven, dann umziehen in die Simi-WG und zu guterletzt vielleicht noch in den Ringlokschuppen zum Tanzen. Man, hab ich nen Hunger!

Happy Birthday

Auch dieses Jahr wieder an Silvester, der Geburtstag meines Bruders. Wir haben gestern im Ringlokschuppen in dieses großartige Ereignis hineingefeiert. Schwede waren wir voll. Herzlichen Glückwunsch, Reddie!

Freitag, 30. Dezember 2005

Ich mag den Zwiebelfisch


In der Breite Straße?

In Deutschland gibt es viele breite Straßen, große Straßen und lange Straßen, und es gibt große Märkte, alte Märkte und neue Märkte. Nur müssen sie nicht überall gleich heißen. Der eine feiert Weihnachten auf dem Alten Markt, der andere Karneval auf dem Alter Markt.

Frage eines Lesers aus Brandenburg: Die Breite Straße in Berlin und die Breite Straße in Potsdam verführen aufgrund ihrer Breiten zu schneller Fahrt. Deshalb kommen sie häufig in den Warnungen des Verkehrsfunks vor: "Ein Blitzer steht auch in der Breite Straße." Müsste es nicht "in der Breiten Straße" heißen?

Vertrag

Heute habe ich ihn unterschrieben, meinen neuen Vertrag. Leider nicht bei MM, aber zu sehr guten Konditionen und vor allem unbefristet. Ja, ich verdiene jetzt endlich genug Geld und habe einen "sicheren" Arbeitsplatz. Nagut, genug?! Was ist schon genug? Aber es ist auf jeden Fall ausreichend. Erstmal!

Donnerstag, 29. Dezember 2005

Haarscharf

Bei diesem Wetter immernoch mit Sommerreifen unterwegs zu sein, ist nicht sonderlich klug. Eigentlich hatte ich zu dem LKW, der vor mir an der Kreuzung stand und wartete, noch einen enormen Abstand und auch meine Geschwindigkeit hatte ich stark den äußeren Bedingungen angepasst. Doch beim Antesten der Fahrbahnglätte nahm dieser Abstand sehr schnell und deutlich ab. Gekonnt schlitterte ich links neben den LKW her, grüßte freundlichst den Fahrer, lies ihn vorbei und versuchte dann selbst wieder Fahrt aufzunehmen. Ab diesem Moment war ich dann wach!

Mittwoch, 28. Dezember 2005

Kuscheln

Ich verziehe mich jetzt in mein Bettchen und kuschel mich in meine Decke. Zu mehr habe ich heute keine Lust mehr!

Dienstag, 27. Dezember 2005

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

Der aufmerksame Leser wird ja schon bemerkt haben, dass ich ein großer Fan des Zwiebelfisches bin. Also habe ich mir erstmal seine beiden Bücher gekauft. Und das obwohl ich doch so gut wie garnicht lese. Aber ich glaube, diese beiden Bücher werde ich verschlingen!

Ende, Aus, Mickey Mouse

Weihnachten ist geschafft. Schön war's gewesen. Wie jedes Jahr voller Leckereien. Und ebenso voller Traditionen, wie zum Beispiel der Besuch inner Weberei in Guetersloh. Bräute, Bier und Ballerköppe - so würde es wahrscheinlich RTL II kommentieren. Untertitel: "Wenn am Heiligabend nicht nur das vierte Lichtlein brennt"

Sonntag, 25. Dezember 2005

Weihnachtspilger

Wer glaubt ein Christ zu sein, weil er in die Kirche geht, der irrt. Man wird auch kein Auto, wenn man in die Garage geht.

- Albert Schweitzer


Wie sie alle zu den Kirchen strömen. Einmal im Jahr das Gewissen beruhigen. Was für eine Welt.

Freitag, 23. Dezember 2005

Blondinenwitze

Zugegeben, es gibt mittlerweile kaum noch einen guten Blondinenwitz der mich vom Hocker reißt. Dieser allerdings hat das Potential dazu.

Donnerstag, 22. Dezember 2005

Endeneuwiki

Mir fällt auf, dass das Endeneuwiki etwas in Vergessenheit geraten ist. Auch lässt die Ordnung etwas zu wünschen übrig. Dies ist ein Aufruf an alle Schreibwütigen: Kommt mach mit. Füllt das Wiki! Aber macht es schön, bitte!

Vertretung

Trotz Urlaub bin ich inner Firma. Ja, ein bisschen aushelfen. Kein Problem. Gibt ja schließlich Geld. Außerdem ist es entspanntes Arbeiten. So könnte es jeden Tag sein.

Mittwoch, 21. Dezember 2005

Sommersonnenwende

Heute ist der kürzeste Tag des Jahres und somit geht es auch dieses Jahr wieder stark auf den Sommer zu. Zack, zack!

Dienstag, 20. Dezember 2005

Innenstadt

Es ist ja wirklich ein Graus zu dieser Jahreszeit in die Stadt zu gehen und Einzukaufen. Die Leute legen eine Hektik an den Tag, das ist alles andere als feierlich. Wenn man sich aber in die Stadt begibt um genau diese Hektik zu beobachten, kann man dem ganzen doch etwas sehr unterhaltsames abgewinnen. Immer locker bleiben, sag ich, immer locker bleiben!

Montag, 19. Dezember 2005

Aus die Maus

Da ist das Wochenende auch schon wieder vorbei. Und meine letzte Woche Urlaub ist auch angebrochen. Dann kommt noch Weihnachten und schon ist wieder alles wie immer. Das Leben rennt an mir vorbei. Zum Wochenende bleibt nachträglich zu sagen, es hatte positive und negative Ereignisse. Negativ war der Unfall meines Bruders. Positiv war unser Sieg gegen Neuenkirchen-Varensell mit einem einzigen Törchen. Über die Geburtstagsfeier vom X möchte ich nicht allzuviel sagen. Die tollen Tänzerinnen waren Gesprächsthema Nummer 1 im Club. Eine "hübscher" als die Andere - wenn man auf Orangenhaut steht!

Samstag, 17. Dezember 2005

Aua!

Heute hatte ich seit langem mal wieder 'nen Schädel vom Saufen. Ich kannte das Gefühl schon garnicht mehr. War aber auch nicht sonderlich schön. Muss ich nicht wieder haben!

Donnerstag, 15. Dezember 2005

Wenn man vom Teufel spricht...

Mein Bruder ist wieder aufgetaucht! Gott sei Dank hat ihn keine Lawine erwischt. Er war tatsächlich inner Schweiz. Willkommen zurück!

Verschollen

Mein Bruder ist verschollen. Nicht nur das ich nicht weiß in welchem Land er gerade mal wieder eine Maschine aufbaut oder soetwas, nein auch sein Blog ist nicht mehr zu erreichen. Alle Welt fragt mich wo er denn steckt. Ich weiß es nicht! Irgendwo hier in Europa. Möglicherweise inner Schweiz. Darüber hatte er mal spekuliert. Könnte aber auch Polen, Tschechien, Finnland oder sonstwas sein. Ich hoffe aber bis Weihnachten nochmal von ihm zu hören.

Urlaubsauswirkungen


Ich habe die letzten 8 (in Worten ACHT!) Spiele beim Schach verloren! Ich glaube ich muss nach meinem Urlaub mal wieder neu angelernt werden.

Montag, 12. Dezember 2005

Buntbarscheltern gesucht

Red DevilIch möchte hier kurz auf die "kleine" Notlage von Herrn D. aufmerksam machen. Wäre doch gelacht, wenn wir die Tiere nicht per Blogaufruf an interessierte und qualifizierte Tierliebhaber vermitteln könnten.

Freitag, 9. Dezember 2005

Frauen

Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert!

Biathlon

Endlich ist es wieder soweit. Die Damen holten heute im Sprint den 12., 11., 6., 4., 3. und 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch. Auf eine erfolgreiche Weltcupsaison 05/06 und auf noch viel erfolgreichere olympische Winterspiele.

Mittwoch, 7. Dezember 2005

Ich hoffe ich darf das


von Henni

Hatte ich eigentlich schonmal von Hennings fotografischen Fähigkeiten geschwärmt? Ich finde mit diesem Foto hat er eine wunderschöne Stimmung eingefangen. Dieses Bild strahlt eine gewisse Romantik aus.

Blogschwäche

Im Moment fällt mir das Bloggen wieder etwas schwerer. Die Themen bleiben irgendwie aus. Gut, ich habe auch keine Ahnung was so in der Welt passiert, denn ich schaue zur Zeit nicht wirklich TV. Ab und zu mal nen Krimi, mehr nicht. Aber heute gönn ich mir erstmal wieder den guten alten Harald. Den verpasse ich viel zu oft. Vielleicht gibts bei ihm ja etwas blogbares.

Sportlich, sportlich

Ich habe es heute immerhin schon einmal aus dem Haus geschafft. Sport machen. Ansonsten war ich nicht sonderlich produktiv. Bis Mittag geschlafen und den PC neu aufgesetzt. Aber immerhin schon einmal Sport gemacht. Ich möchte hier nur nochmal betonen, dass ich in meinem Urlaub aus dem Haus gegangen bin und Sport gemacht habe. Also so richtig mit schwitzen und so. Ja wirklich. Sport!

Dienstag, 6. Dezember 2005

Nikolaus

Für meine Fähigkeiten als Taxifahrer habe ich heute einen Nikolaus geschenkt bekommen. Vielen Dank!

Montag, 5. Dezember 2005

Schön blöd

Spiderman war wirklich nicht der Hellste.

Endlich Urlaub

Bis Weihnachten nicht mehr arbeiten müssen. Herrlich! Mein Tag: erstmal schön ausgeschlafen, dann ein wenig rumgehangen, dann kurz innen Baumarkt gefahren, ein paar Löcher inne Wand gebohrt und Boxen aufgehangen. Jetzt noch ein bisschen was essen, dann wieder ins Bett legen und den Rest des Abends vorm Fernseher rumhängen. - Schön, schön, schön!

Freitag, 2. Dezember 2005

Mal wieder

Auch heute ist die Vorglühlounge geschlossen. Macht aber nichts, weil ich aus gleichem Anlass heute Abend zu hause bleiben wollte. Ja genau, weil meine Weihnachtsfeier findet morgen statt. Ab 11:00 Uhr den ganzen Tag. In Köln. Da wollte ich gerne nüchtern und ausgeschlafen dran teilnehmen. Hat mich schließlich 60 Euro gekostet. Dafür gibt es: Dombesichtigung, Schokoladenmuseum, mittelalterlicher Weihnachtsmarkt und Theater. Und alles mit den lieben Kollegen.

Donnerstag, 1. Dezember 2005

Adventskalender

Ab heute werden wieder Türchen geöffnet. Leider nur virtuell. Mein Blog missbrauche benutze ich dieses Jahr mal nicht dafür. Stattdessen klick ich im Internet irgendwelche dusseligen Gewinnkalender an. Alle Jahre wieder!