Donnerstag, 29. Dezember 2005

Haarscharf

Bei diesem Wetter immernoch mit Sommerreifen unterwegs zu sein, ist nicht sonderlich klug. Eigentlich hatte ich zu dem LKW, der vor mir an der Kreuzung stand und wartete, noch einen enormen Abstand und auch meine Geschwindigkeit hatte ich stark den äußeren Bedingungen angepasst. Doch beim Antesten der Fahrbahnglätte nahm dieser Abstand sehr schnell und deutlich ab. Gekonnt schlitterte ich links neben den LKW her, grüßte freundlichst den Fahrer, lies ihn vorbei und versuchte dann selbst wieder Fahrt aufzunehmen. Ab diesem Moment war ich dann wach!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen