Sonntag, 29. Januar 2006

Was für ein Tag

Durch und durch Sonntag. Ich habe nichts, aber auch rein garnichts getan heute. Aber es tat gut, weil ich es seit langem mal wieder nüchtern genießen durfte. Etwas befremdlich, aber gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen