Montag, 17. Juli 2006

So ein Sonntag

Gestern habe ich den ganzen Tag bei meinen Eltern verbracht. Im Garten. Also quasi in der Sonne. Es war ein sehr entspannter Tag. Bis wir dann abends zu meinem Bruder gefahren sind. Er hatte eingeladen. Besser gesagt seine Freundin, weil sie am Dienstag Geburtstag hatte. Die Beiden haben wieder königlich aufgetischt. Pappsatt war ich. - Als wir später dann in illustrer Runde auf'm Balkon in der untergehenden Sonne standen und uns über meinen bald anstehenden Urlaub und Peters darinliegenden Geburtstag unterhielten, erwähnte Mariola fast beiläufig die frohe Nachricht, dass sie nächstes Jahr um diese Zeit heiraten werden. Und obwohl ich schon lange wusste, dass Peter um ihre Hand anhalten wird, war ich leicht überrascht und fast schon sprachlos. Aber ich freue mich sehr für die Beiden. Endlich hat er es getan. Ganz besonders freut mich natürlich dass ich Peters Trauzeuge sein darf. Also ihr zwei, nochmal herzlichen Glückwunsch von mir. Alles Gute für die Zukunft wünsche ich euch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen