Sonntag, 1. Oktober 2006

Sensation Dark

Mit Abstand die geilste Party die ich seit langem mitgemacht habe. Alles dunkel. Auf drei "Areas". Das schreit nach einer Wiederholung!

Kommentare:

  1. [...] Gestern abend war ich das erste Mal seit längerem im X (Kick). Ich habe noch nie in meinem Leben vorher auf das Programm von denen geguckt, weil es da nie wirklich außergewöhnliches Programm gab. Inner großen Disco läuft Gitarrenmusik, hinten dann in einem Bereich so EBM/Goth Zeuges und dann noch irgendwo so Hardcore Zauber. War immer so, wird immer so sein…dachten wir….naja, wir waren vier die das dachten, die anderen 5 wussten alle besser Bescheid, waren aber so pfiffig uns nichts davon zu sagen….wir wären sonst wohl nicht mitgekommen. Als erstes viel mir auf das der Eintritt 8 Euro statt der gewohnten 5 betrug. Dafür gab es dann eine kleine Flasche trockene M&M Puffbrause….einen Schluck getrunken und sofort gemerkt warum ich Sekt nicht mag. Es gibt einen Tag im Jahr wo ich Sekt ansatzweise tolerieren kann, Silvester, sonst kann man das Zeuges knicken. Naja, innendrin dann auf allen Bereichen nur übelste EBM Scheiße. Es ist ja nicht so das ich was gegen düstere Musik habe…aber diesen Dunkel-Täschno, damit kann ich nichts anfangen. Den restlichen Abend dann damit verbracht mir die bizarrsten Kostümierungen anzugucken. Andere waren richtig begeistert, was ich nicht nachvollziehen kann… [...]

    AntwortenLöschen
  2. [...] Das Kind hat einen neuen Namen: Sa. 24.03. ab 22.00 Uhr dressed to kill, dressed to thrill, dressed in black TEMPTATION DARK [...]

    AntwortenLöschen
  3. [...] Früher als gedacht gibt es einen zweiten Teil: Sa. 25.11. ab 22.00 Uhr SENSATION DARK 2nd edition [...]

    AntwortenLöschen