Dienstag, 6. Februar 2007

Wer's hat!

Der sollte es auch nutzen. Dazu eignet sich ein ausführliches Studium der vorhergesagten Wetterlage. Denn eine zeitgesteuerte Standheizung sollte wenigstens einen Abend vor der eisigen Nacht programmiert werden. So muss man, auch nach besonders kalten Nächten, sein Auto nicht freikratzen. Ich werde das nächste Mal dran denken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen