Sonntag, 20. Mai 2007

Bloglesung in der Hammer Mühle

Ein sehr erfolgreicher Abend für das sparrenblog. Ein sehr amüsanter Abend für die Zuschauer. Zu Gast war Volker Strübing, den ich allen nur wärmstens empfehlen kann. Er bot eine runde Mischung aus Lesung, Videoabend und Gesänge. Aber selbstverständlich waren auch Rouven und Mischa in bester Form. Nebenbei lernte man auch andere Blogger kennen, von denen man schonmal gehört hatte. Insgesamt also ein richtiger web2.0-Abend. Für mich wurde dieser noch mit einem handsignierten "sparrenblog vs. schnipselfriedhof"-Banner abgerundet. Danke Mischa!

1 Kommentar:

  1. Sparrenbloglesung...

    Boah, ich hab Rücken.
    Im Auto zu schlafen, ist eine saudämliche Idee, wenn man ohnehin schon mit Rückenproblemen zu kämpfen hat.
    Warum ich es trotzdem gemacht habe?
    Weil ich gestern in Bielefeld Mischa und Rouven vom Sparrenblog bes...

    AntwortenLöschen