Montag, 9. Juli 2007

Arbeitsgerät

Was dem Klempner seine Rohrzange und dem Zeichner sein Stift ist, ist für mich die Maus. Ich habe heute endlich ein funktionierendes, handliches, gut laufendes, präzises und formschönes Arbeitsgerät bekommen. Es ist der pure Luxus in meiner rechten Hand.

Kommentare:

  1. Ich hab heute eine neue Tastatur bekommen. Ein Traum ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wie einfach man doch seine Mitarbeiter motivieren kann ;)

    AntwortenLöschen
  3. Was füreinen feinen Nager hast du denn bekommen :)

    AntwortenLöschen
  4. Das verrate ich lieber nicht, sonst werde ich hier noch ausgelacht :D

    AntwortenLöschen
  5. Warte, warte...

    wo hast du sie hier!!? ;)

    Ich muss da mal was klar machen... hrhr!
    Du kriegst wieder eine Anno 1975 Kollege!

    Motiviert!? boah, das geht ja garnicht... stelle Dir mal vor, unser Chef liest das hier!!

    AntwortenLöschen
  6. Erst hier ne dicke Meldung machen und dann wenn es um's eingemachte geht den Schwanz (des Nagers) einziehen.... neee neee :D

    AntwortenLöschen
  7. Naja, was für den einen Luxus ist, ist für den anderen eben "nur" 'ne Maus :)

    AntwortenLöschen
  8. Warum sollten wir lachen??? Ist doch ein Top Teil :)

    AntwortenLöschen
  9. Liegt auf jeden Fall super in der Hand.

    AntwortenLöschen
  10. [...] Erst eine neue Maus und jetzt auch noch mehr Arbeitsspeicher. Bisher musste ich hier mit 512MB RAM auskommen. In Zukunft werde ich aber mit phänomenalen 2GB arbeiten dürfen. Ist das was? [...]

    AntwortenLöschen