Sonntag, 30. September 2007

Wir sind Weltmeisterinnen

Und das ganz ohne Gegentor im gesamten Turnier. Ich bin wirklich beeindruckt. Herzlichen Glückwunsch, Mädels. Ein sehr schönes Spiel gegen Brasilien.

Samstag, 29. September 2007

Geburtstage

Heute gleich zwei. Zum Einen LeSven der dieses Ereignis heute Abend gebührend feiern wird und zum Anderen der Meinert. Ich gratuliere beiden herzlichst.

Freitag, 28. September 2007

40jähriges

Heute gab meine Kollegin ein Frühstück anlässlich ihres 40jährigen Jubiläums aus. Und es ist noch reichlich da. Kantine fällt heute also aus.

Spätester Feierabend

Ich lag gestern um 1:00 Uhr im Bett. Nachdem es einige Probleme bei der Umstellung gab, verzögerte sich das ganze Schauspiel um mehrere Stunden. Die letzten Drucker wurden dann gegen 0:00 Uhr noch mal durchgestartet und getestet. Anschließend fuhr ich im ströhmenden Regen nach Hause. Todmüde angekommen, konnte ich erst nicht einschlafen und habe dann auch noch schlecht geschlafen. Ich bin gar!

Donnerstag, 27. September 2007

Farbgebung

Wie wäre es, wenn ich hier etwas an der Farbgebung ändern würde? Ein dunklerer Hintergrund zum Beispiel. Andere Schriftfarben und so. Ernstgemeinte (@Darth) Vorschläge dürfen ab sofort als Kommentar abgegeben werden.

Netzwerkumstellung

Heute ist der große Tag. Wir schmeißen die alte Hardware raus. Dafür muss die Produktion mindestens vier Stunden auf die EDV verzichten. Die Spannung in der Luft ist spürbar.

Mittwoch, 26. September 2007

Wo isser hin?!

Gestern noch schönster Altweibersommer. Heute typisch westfälisches Herbstwetter. Ach menno!

Brandschutz

Notwendiges Übel. Unter mir wird gebohrt und gehämmert. Schon den ganzen Morgen. Ich weiß nicht, wie lange ich das heute noch aushalte. Meine Nerven sind eh schon etwas überstrapaziert.

Dienstag, 25. September 2007

Englische Woche

Und ich habe daran gedacht. Denn weil ich es sonst immer vergessen hatte, habe ich es mir kurzerhand in meinen Kalender geschrieben. Somit ist es nicht länger ein plötzliches und unerwartetes Ereignis, sondern ein fester Termin an den man per SMS erinnert wird. Tolle Erfindung!

Rotes Laub und blauer Himmel

Ich liebe den Altweibersommer! Und er ist im vollen Gange. Pünktlich wie immer. Wenn ich aus meinem Fenster schaue, sehe ich zwischen den Bäumen nur blauen Himmel. Die Luft scheint zu stehen. Alles ist friedlich. Fast die schönste Zeit des Jahres.

Montag, 24. September 2007

Schnelles Reisen

Fein hat er das gemacht. Die 600 Kilometer hin und zurück waren kein Problem für meinen Alfa. Im Gegenteil. Souverän die 200er Marke gehalten. Eine wirklich angenehme Reisegeschwindigkeit.

Freitag, 21. September 2007

Ich möchte diesen Teppich nicht kaufen

Gute Reise!

Oktoberfest

Nach langen Jahren fahre ich mal wieder auf eines der größten und bekanntesten Volksfeste der Welt. Das erste Mal war ich '96 das zweite Mal '97 dort. Durchweg gute Erfahrungen damit gemacht. Es ist eigentlich wie bei allen großen Veranstaltungen dieser Art. Wenn man sich darauf einlässt und mitmacht, kann man eine ganze Menge Spaß haben. Wer blockt, findet es scheiße. Aber ich bin der Meinung, dass man sowas einfach mal mitgemacht haben sollte. Also, o'zapft is!

Dienstag, 18. September 2007

Emo

Ich persönlich kann mich köstlich über diese Szene amüsieren. Sie bringt mich immer wieder zum Schmunzeln. Warum, kann ich eigentlich gar nicht so genau erklären. Vor allem nicht unseren älteren Kollegen. Heute Mittag haben wir es aber mal versucht. Dabei haben wir zuerst überlegt, welche Gruppierungen es zu ihren Teenagerzeiten gab. Da fielen sofort die Blumenkinder ein. Ich dachte mir, passt scho! Emos sind schwarze Blumenkinder. Nur trauriger!

(emo)

Kommentarwahn

Der Wettstreit bringt auch ein erhöhtes Kommentaraufkommen meinerseits mit sich. Ich habe heute meinen 200. Senf abgegeben.

Montag, 17. September 2007

Miniaturisiertes

Eine wirklich interessante Idee. Ganz tolle Bilder wie ich finde. Würde ich auch gerne mal machen. Wie das Ganze funktioniert, kann man sich hier anschauen.

[via sparrenblog]

Sonntag, 16. September 2007

Samstag, 15. September 2007

Freitag, 14. September 2007

Suche neue Kommentarstatistik

Es muss sein. Ich brauche ein neues Plugin. Es muss die eierlegende Wollmilchsau sein. Die absolute Luxusstatistik. Mit Bimmelchen und Glöckchen. Mit viel klickiklicki buntibunti. Für meine Kommentatoren nur das Beste!

Donnerstag, 13. September 2007

Brera

Mein Alfa bekommt heute neue Bremsen. Da ich aber irgendwie zur Arbeit kommen musste, wurde mir kurzerhand ein Leihwagen gestellt. Und was soll ich sagen, es ist schon ein schickes Ding:



So in etwa schaut er aus. Nur in schwarz. Ausgestattet mit so ziemlich allem was nach Luxus riecht. Nur mit einer großen Maschine leider nicht. Überschaubare 136kw auf 2,2 Liter sind zwar schon nicht schlecht, liegen aber deutlich unter seinen Möglicheiten.

Top Kommentatoren

Ein heißer Wettstreit ist entbrannt. Wolfslord tritt den Aufstieg zur Kommentatorenspitze an. Noch ist der Weg des Herausforderers lang. Sein erklärtes Ziel den Carl überholen zu wollen, erfordert im Moment mehr als doppelt soviele Einträge wie er bisher gemacht hat. Und es ist nicht davon auszugehen, dass der Spitzenreiter in Zukunft auf seine Kommentare verzichten wird, sodass ein langer und vielleicht auch bald schon spannender Kampf um die Kommentatorenkrone begonnen hat. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß!

Mittwoch, 12. September 2007

Auf Anfang

Das werde ich gleich meinen Rechner setzen. So als wäre er noch nie angemacht worden. Wird einach mal wieder Zeit.

Bis auf Weiteres

Kein Fuball für mich. Heute sowieso wegen meines Daumens nicht. Aber auch demnächst eher nicht. Meine Saison hat wieder begonnen und einmal Sport pro Woche sollte reichen. Mir zumindest. Noch platze ich ja nicht aus allen Hosen.

Dienstag, 11. September 2007

ZZ - ziemlich zäh

So fühlt sich der heutige Tag an. Und siehe da, es ist ein Dienstag. So ein Zufall. Wer hätte das gedacht. Diesen Tag Dieses Nichts habe ich schon lange nicht mehr zum Thema gehabt. Ich weiß gar nicht wieso. Egal, heute war es mal wieder soweit. Genug dann auch!

Montag, 10. September 2007

Ich bremse

Zuviel. Eindeutig. Deshalb müssen sie jetzt neu gemacht werden. Und sowas ist ja nun auch kein Pappenstil.

Noch eine Woche

Dann bin ich hier endlich nicht mehr alleine. Das Telefon und seine Benutzer nerven tierisch. Ich bekomme irgendwie nichts so richtig zu Gange. Alles macht mich wahnsinnig. Dazu kommen noch ein stark schmerzender Daumen und damit verbundene miese Laune. Ein echtes Montagsgefühl. Grausam!

Sonntag, 9. September 2007

Ein Sieg

Sowas! Gleich im ersten Spiel. Schön das. Aber es ging nich ganz ohne Verletzungen. Mein Daumen ist ziemlich dick.

Freitag, 7. September 2007

Nachfeier

Der Henning hatte Geburtstag und das wollen wir heute feiern. Es wurde eingeladen. Wir werden erscheinen. In kleiner geselliger Runde.

Donnerstag, 6. September 2007

Wehe wenn sie losgelassen

Der Brite und der Hase haben sich beim Fußballspielen unheimlich gerne. Sie sind gestern zum zweiten Mal aneinander gerasselt. Diesmal wurden sie beide außer Gefecht gesetzt. Mit Kühlakkus versorgt, genossen sie bereits gut 20 Minuten vor Schluss ihr erstes Bierchen. Ich vermute sie machen das mit Absicht.

Mittwoch, 5. September 2007

Ball treten

Nachdem ich das runde Ding am Sonntag in die Hand genommen habe, werde ich es heute mal wieder mit dem Fuß vor mir her bewegen. Definitiv ein größeres Problem für mich.

Balken

Diese komischen grauen Dinger hier würde ich gerne ersetzen. Vorschläge?

Dienstag, 4. September 2007

Der Penner

Ich soll mal eben bloggen, dass B. der Penner heute Geburtstag hat. Das habe ich hiermit getan. Auch von mir alles Gute, Penner. Und tipp nicht immer 2:2!

Leichter Schmerz

Im rechten Arm. Der Wurfarm. Sonst geht es mir aber gut. Glaube ich. Morgen mal abwarten.

Sonntag, 2. September 2007

Ball werfen

Ich fahre heute Abend nach Mastholte um einen Ball hin und her und ab und zu auch mal in ein Tor zu werfen. Es kribbelt schon in den Fingern. Endlich geht die Saison wieder los. Nächsten Sonntag das erste Spiel gegen CVJM Gütersloh 1. Wir haben schon so gut wie gewonnen.

Obst

Dadurch dass ich mich den ganzen Tag von Früchten ernährt habe, geht es mir deutlich besser als sonst nach versoffenen Abenden. Eine Erkenntnis die in Zukunft häufiger Anwendung bei mir finden wird. Mir geht es gut. Die Bimmelbahn ist endlich vorbei.