Donnerstag, 24. Januar 2008

Cool'n'Quiet

Eine Erfindung von AMD.

In Zeiten von Klimawandel und globaler Erderwärmung gehe ich mit gutem Beispiel voran. Mein neuer Prozessor unterstützt Cool'n'Quiet. Das heißt, er taktet sich bei geringer Belastung auf 1.000 MHz runter und verbraucht so nur noch einen Bruchteil an Energie. Das spart Geld und ist gut für die Umwelt. Mein Gewissen ist rein.

1 Kommentar: