Freitag, 29. Februar 2008

Dienstag, 26. Februar 2008

Montag, 25. Februar 2008

Praktikant

Ich habe heute zum ersten Mal einen Praktikanten bekommen. Endlich nicht mehr selber Kaffee kochen.

Sonntag, 24. Februar 2008

Ankündigung

Schnell noch einen Termin zwischendrin. Am 21. März gibt es ein Best-of Wortpalast. Ein Muss! Und auf jeden Fall empfehlenswert.

Donnerstag, 21. Februar 2008

UEFA-Pokal

Ganz Deutschland ist jetzt Nürnberg-Fan.

Praxisgebühr

Heute habe ich das erste Mal eine Praxisgebühr bezahlt. Das bedeutet ich war seit über viereinhalb Jahren nicht mehr beim Arzt. 10 Euro für einmal Blut abnehmen. Ganz schön happig.

Montag, 18. Februar 2008

Wochenstart

Was für ein Start in die Woche. Probleme beim User. Der Kollege in erster Instanz hat Urlaub. Der Kollege in zweiter Instanz ist krank. - An dieser Stelle herzliche Grüße und alles Gute an den Carl. - Der Kollege in dritter Instanz ist noch nicht im Hause. Der Kollege der für das ganze verantwortlich ist steht im Stau. Aber ich konnte helfen. Vorläufig. Denn mit dieser Lösung habe ich das Problem nicht dauerhaft beheben können.

Sonntag, 17. Februar 2008

Sportleiden

Eigenartigerweise plagt mich ein leichter Muskelkater. Ungewöhnlich. So schlimm war das Spiel gestern auch wieder nicht.

Freitag, 15. Februar 2008

Haarproblem

Es nervt gewaltig ist schön zu wissen, dass sich andere Menschen mehr Gedanken über meine Frisur machen als ich selbst. Warum auch immer. Auf jeden Fall ist sie ständig Thema. Egal ob die Frisur im Gesicht oder auf dem Kopf. Egal ob kurz oder lang. Einer hat immer etwas dazu zu sagen. Mir persönlich ist es dagegen völlig Schnuppe wie das Gestrüpp auf meinem Kopf aussieht. Bis auf Haare waschen (falls vorhanden) kümmere ich mich wenig bis gar nicht um meine Kopfkreationen. Und das sollten die Anderen auch tun.

Mittwoch, 13. Februar 2008

Assimilation



Wir sind die Borg. Deaktivieren sie ihre Schutzschilde und ergeben sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos.



© (ST VIII: "First Contact" / "Der erste Kontakt")

Montag, 11. Februar 2008

Wenig Worte

Jaja. Etwas wortkarg zur Zeit. Kann ich mir auch nicht erklären. An Wochenenden neige ich manchmal sogar zur völligen Verschwiegenheit. Mir ist mal wieder meine Kreativität abhanden gekommen. Passiert alle paar Monate. Ändert sich aber auch wieder. Früher oder später.

Knatschblau

Der Himmel über Ostwestfalen. Eine Seltenheit. Daher einen Eintrag wert.


Freitag, 8. Februar 2008

Donnerstag, 7. Februar 2008

Knubbig

Für Frauen ist es ja bekanntlich sehr schwer ein IKEA-Geschäft zu verlassen, ohne auch nur ein einziges Teil gekauft zu haben. Und genau aus diesem Grund steht seit heute diese Leuchte auf meinem Nachttisch.

Mittwoch, 6. Februar 2008

Dienstag, 5. Februar 2008

Denn wenn et Trömmelche jeiht



Denn wenn et Trömmelche jeiht,
dann stonn mer all parat,
un mer trekken durch de Stadt,
un jeder hätt jesaht: Kölle Alaaf Alaaf,
Kölle Alaaf!



Schonmal auf die Uhr geschaut? Jou! Richtig. Und ich bin wach. WGIDD?

Montag, 4. Februar 2008

Rosenmontag

Und ich bin doch dabei. Anders als geplant, aber trotzdem gut. Zumindest gehe ich davon aus.

Sonntag, 3. Februar 2008

Samstag, 2. Februar 2008

Kick'n'Grill

Nachdem wir uns eine Stunde lang die Lunge aus dem Leib gepöhlt hatten, gab es einen Spontangrillabend. Alles zu Ehren des Bundesligarückrundenstarts.

Freitag, 1. Februar 2008

Na das ging ja

Ich habe nicht viel Geld ausgegeben. Trotzdem fühlt es sich in meinem Kopf etwas anders an. Macht aber nix. War witzig. Wie immer.