Montag, 5. Mai 2008

Mannschaftsfahrt

Reiht sich neben Junggesellenabschied und Hochzeit in die Sammlung der größten Herausforderungen einer menschlichen Leber mit ein. Viel mehr möchte ich dazu auch eigentlich gar nicht mehr sagen. Nur noch dass ich Kölsch nicht mag.

Kommentare:

  1. Ich finde Kölsch sehr lecker, ist halt so ein Mädchen-Bier. Bei der Größe der Gläser müssen die Bedienungen aber fixer sein als die in der Tangente, denn Kölsch aus großen Gläsern schmeckt nicht.

    AntwortenLöschen
  2. @ @iirsign: Ich mag Kölsch auch genau aus den Gründen! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Kölsch ist definitiv bekömmlicher. Aber es schmeckt halt nach nichts. Wobei wir auch eine Sorte hatten, die einem Pils schon sehr nahe kam. Und fix sind die Köbes! Das muss man ihnen lassen. Fast schon rekordverdächtig.

    AntwortenLöschen
  4. @ womke: Ihr wart einfach irgendwann so voll... dass euch die Köbes so schnell vorkamen! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Wir waren so voll WEIL die Köbes so schnell waren ;)

    AntwortenLöschen
  6. @ womke: Ein Teufelskreis! ;-)

    AntwortenLöschen