Sonntag, 12. Oktober 2008

Verfolger

Wenn man twittert hat man ja eine ganze Menge davon. Auch wenn man die Hälfte gar nicht kennt. Irgendwelche Deppen die meinen, wenn sie mir folgen könnte ich es ihnen gleich tun. Falsch gemeint.

Und es gibt Verfolger die man zwar nicht persönlich, aber doch irgendwie über das Netz kennt. Davon habe ich mittlerweile auch schon so einige. Denen tue ich es ganz gerne mal gleich. Auch wenn ich eigentlich gar keine Ahnung habe warum.

Kommentare:

  1. Überrascht stelle ich dann irgendwann zufällig fest, dass Leute auf meine Tweets geantwortet haben. Ich versuche auch immer nur denen zu followen, die ich zumindest aus dem Internet kenne. Sonst wird mir das zu unübersichtlich. Was interessieren mich auch Xena und Freundinnen aus den USA?! *lach*

    AntwortenLöschen
  2. Manche Antworten verpasse ich auch, weil ich nicht allen folge. Schwer da den Überblick zu behalten.

    AntwortenLöschen
  3. Unbekannte Follower folge ich auch nur dann, wenn die interessante Tweets schreiben. Sonst wird die Timeline unübersichtlich.

    AntwortenLöschen