Freitag, 6. März 2009

Twitter und TV

Etwas das irgendwie zusammengehört. Man schaut sich mit vielen anderen Menschen eine Sendung an und verdoppelt somit den Unterhaltungswert. Und das geht so:
  • den richtigen Hashtag oder das richtige Stichwort suchen

  • das Suchergebnisses alle 15 Sekunden automatisch aktualisieren

  • Fertig!

  • Damit habe ich jetzt schon den ein oder anderen Abend verbracht. Egal ob Tatort oder Germany's next Topmodel, twitter ergänzt das TV-Erlebnis. Mörder werden gesucht oder Kandidaten zum Rausschmiss nominiert. Sehr unterhaltsam. Auch ohne Fernseher.

    Kommentare:

    1. Jau, über's Fernsehprogramm live unterhalten ist lustig. Habe ich auch schon mal geschrieben, allerdings bezog ich es da eher auf ICQ und nur als Dialog und nicht Chat mit der ganzen Welt. Habe bei solchen Sendungen aber auch immer den Laptop auf dem Schoß. Ist ja sonst auch nicht zu ertragen! ;-)

      AntwortenLöschen
    2. Und genau DAS fehlt mir noch. Ein mobiler Computer. Aber bald, sag ich nur, aber bald!

      AntwortenLöschen
    3. Wie?
      Du kuckst Germany's Next Top Model????????
      ;-)

      AntwortenLöschen