Mittwoch, 1. April 2009

MP3s bei Amazon

Das musste ich gleich mal ausprobieren und habe mir ein Remix-Album von "Die Krupps" heruntergeladen. Ganz ohne DRM und in atemberaubender Geschwindigkeit. Gleich noch auf meine SD-Karte kopiert und schon kann ich heute Abend auf dem Heimweg neue Musik hören.

Kommentare:

  1. Nicht schlecht, ist es teuer?

    AntwortenLöschen
  2. Nein der Amazon Downloadservice ist wirklich überhaupt nicht teuer. Das ist auch sein größter Vorteil. Die Angebotsbreite ist leider noch nicht so überragend, aber die bauen das noch aus und ich denke spätestens dann hat man den neuen größten Konkurrenten für iTunes gefunden. Die können da wirklich nur noch mit ihrem breiten Angebot gegenhalten. Alle anderen Punkte gehen wohl an Amazon.

    AntwortenLöschen
  3. Kann mir auch gut vorstellen, dass Amazon mit der Zeit zu einem wirklich Konkurrenten von iTunes wird. Aber dafür muss wirklich erst einmal an der Angebotsbreite gearbeitet werden, denn diese lässt stellenweise wirklich noch zu wünschen übrig. Aber wenn das erst mal läuft und die Preise so stabil bleibt können diese sich schon auf den Markt bemerkbar machen.

    AntwortenLöschen
  4. In der Zwischenzeit hat sich doch einiges bei Amazon getan und die Auswahl der Titel steigt stetig. Klar konnte man anfangs nicht erwarten, dass deren Angebot so ausgeprägt ist wie bei anderen Anbietern, mittlerweile kann Amazon da aber ohne Probleme mithalten. Vor allen Dingen der Preis schlägt die Konkurrenz, deswegen lohnt sich immer wieder ein Preisvergleich.

    AntwortenLöschen