Donnerstag, 14. Mai 2009

Die Werwölfe von Düsterwald

Wer dieses Spiel einmal gespielt hat, kommt selten wieder davon los. Es macht süchtig! Wir spielen es auf jeder Con. Stundenlang. Meist erwachen die Werwölfe so gegen Mitternacht und gehen nicht vor 6 Uhr wieder ins Bett.

"Es wird Nacht im Düsterwald und alle schlafen ein..."

In der Nachtphase erwachen nur die Wölfe. Sie bestimmen ein Opfer und schlafen wieder ein. Gibt es Menschen mit Sonderfunktionen so erwachen auch diese und benutzen ihre Kräfte, um beispielsweise das Opfer zu verschonen und ein anderes zu bestimmen. Danach wird es Tag im Düsterwald und alle Spieler erwachen. Nur das Opfer nicht. Es stirbt!

In der anschließenden Diskussionsrunde geht es dann so richtig heiß her. Es werden Anklagen ausgesprochen und Verteidigungsplädoyers gehalten. Jeder Spieler muss überzeugend sein und durch geschickte Argumentation und logischem Denken versuchen, die Wölfe zu identifizieren. Die Wölfe versuchen dabei so unauffällig wie möglich unter den Menschen mitzudiskutieren und den Verdacht von sich abzulenken. Denn am Ende tagt das Dorfgericht und verurteilt einen der Angeklagten zum Tode. Doch ist es auch wirklich ein Werwolf?!

Dieses Spiel und seine Faszination in Kürze zu erklären ist fast unmöglich, denn es steht und fällt mit seinen Spielern und Debatten. Ich würde es auch gerne mal außerhalb der Con spielen, aber leider hat sich das bisher noch nicht ergeben. Wenn aber zufällig Werwölfe und solche die es vielleicht noch werden wollen mitlesen sollten, so würde ich mich freuen wenn wir mal eine große Runde mit 18 Leuten zusammenkriegen könnten.

Kommentare:

  1. http://twitter.com/Feylamia/status/1795011708

    AntwortenLöschen
  2. der Carl =:oÞ14. Mai 2009 um 19:25

    Die Werwölfe von Düsterwald...

    das Spiel ist prima!
    Ich melde mich zu einem Spiel an ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ja das kann in der Tat ne Menge Spaß machen. Je nachdem wer mitspielt. Ich wär auch mit dabei. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich wäre gern ein Werwolf beim nächsten Con...dann fresssssss ich Euch...

    Grüsse
    Ces

    AntwortenLöschen
  5. Vor einigen Jahren auf einer Kirchenfreizeit das erste mal gespielt und direkt selbst gekauft. Wirklich großartig, dieses Spiel. Leider habe ich mein eigenes recht selten genutzt, da ich keine Leute zusammenbekommen habe. Außerdem braucht man wirklich gute Spielleiter. Wenn man aber Geschichtenerzähler dabei hat, macht es richtig Spaß.

    AntwortenLöschen
  6. der Carl =:oÞ8. Juni 2009 um 16:13

    Gekauft...
    jetzt die Leute zusammen bekommen :)

    AntwortenLöschen
  7. Also... wer macht mit?

    Bei Interesse bitte kommentieren oder eine Mail schreiben. Wenn wir so um die 10 Leute zusammen haben, kümmern wir uns um einen passenden Termin.

    AntwortenLöschen
  8. der Carl =:oÞ9. Juni 2009 um 15:38

    #1 womke
    #2 der Carl =:oÞ
    ...

    AntwortenLöschen