Montag, 11. Mai 2009

Spiegelreflex

Ich wollte schon immer so ein Ding haben. Jetzt nach der Con weiß ich auch wieder warum. Es wurden soviele schöne Bilder gemacht, an die meine kleine IXUS einfach nicht herankommt. Was natürlich auch kein Wunder ist.

Mich fasziniert vor allem das Spiel mit der Tiefenschärfe. Wie man Motive hervorheben kann, den Rest der Welt quasi ausblendet. So entstehen immer wieder Bilder die mehr sind als nur eine Momentaufnahme. Sie legen den Fokus auf ein Objekt und damit auf seine Geschichte. Ein Bild sagt eben mehr als tausend Worte.

Dieses Bild ist jetzt kein Beispiel für das was ich eigentlich sagen wollte. Dieses Bild zeigt einfach nur Daumen hoch. Daumen hoch für das gesamte Wochenende. Für die Organisation, für das Szenario, für die Versorgung und natürlich auch für die gemachten Fotos.

Kommentare:

  1. Stimmt.

    Ich frage mich zwar auch jedes Mal, warum ich umbedingt einen großen, schweren Rucksack mit mir rumschleppe - aber beim Blick auf die Resultate weiß man es wieder.
    Zumindest meistens - denn eine Garantie für gute Bilder ist auch die schönste 1.2er Festbrennweite nicht :-)

    AntwortenLöschen
  2. Vor allem sind die Teile im Moment super günstig zu haben. Im Mediamarkt haben sie aktuell die Olympus e420 und die Nikon D40 für unter 300 Euro.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe ne Nikon D40 - die macht echt Spaß

    AntwortenLöschen