Montag, 29. Juni 2009

Kolbenfresser

Es ist nur ein Verdacht, aber soetwas in die Richtung wird es sein. Auf jeden Fall ein Motorschaden. Plötzlich schoss die Drehzahl nach oben und mein Auto war für jeden im Umkreis von 2 Kilometern deutlich zu hören. Nichts seltenes, wie meine ersten Recherchen ergaben. Das Teil ist mit aller größter Wahrscheinlichkeit hin. Wirtschaftlicher Totalschaden.

Kommentare:

  1. Wobei sich das für n Kolbenfresser untypisch anhört.

    Würd eher auf ne unterbrechung zwische Motor und Getriebe tippen, oder das Getriebe selbst. Da ja deine Drehzahl nach oben schoss.

    Was das ganze aber nicht ungemein billiger macht.

    AntwortenLöschen
  2. mein beileid! das tut sicherlich weh. in jeder hinsicht...

    AntwortenLöschen
  3. Komme gerade vonner Werkstatt. Der is hin!

    Jetzt stellt sich die Frage, was kommt nu? Abwrackprämie wäre das meiste, was ich für den noch bekäme. Aber gleich 'nen Neuwagen/Jahreswagen holen? Wollte ich eigentlich erst in zwei Jahren drüber nachdenken.

    AntwortenLöschen
  4. Kann man denn Abwrackprämie auch für nicht fahrbereiten Schrott bekommen? Und es gibt doch einige sehr günstige Neuwagen!

    AntwortenLöschen
  5. Mein Freund, zum Beispiel, verkauft seine Volkswagen Golf für 11 000 Euro. Dieses Auto ist nur 3 Jahre, und es ist in sehr gutem Zustand. Und auch die Preise fallen jetzt auf die Autos.

    AntwortenLöschen