Montag, 17. August 2009

Sparmaßnahmen

Überall wird hier gespart. Und mittlerweile nervt das gewaltig. Die Kantine bleibt beispielsweise am Nachmittag einfach geschlossen. Stattdessen haben die Kaffeemaschinen einen Münzeinwurf bekommen. Kuchen und andere Kleinigkeiten gibt es nicht mehr. Viel schlimmer allerdings sind die geplanten Einsparungen bei unseren Dienstleistern. Wahrscheinlich sind wir bald ein paar Leute weniger. Prost Mahlzeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen