Freitag, 13. Mai 2011

Schenkes Spargel-Festival




Ich liebe Spargel. Darum war ich gestern bei Schenke. Für rund 20 Euro durfte ich dort soviel Spargel essen wie ich wollte. In jeder erdenklichen Variation. Sogar im Waffelteig. Dazu gab es reichlich Schinken. Ebenfalls in jeder erdenklichen Variation. Und als wenn das alles noch nicht genug war, gab es noch gegrilltes Fleich, gebratenen und geräucherten Fisch, diverse Beilagen, Nachspeisen, frische Erdbeeren, Wein, Bier und Softdrinks. Ein kulinarisches Rundumsorglospaket. Und von allem reichlich. Auch wenn manche Gäste den gegenteiligen Eindruck vermittelten. Ich bin auf jeden Fall satt geworden und ich muss sagen, ich freue mich schon auf das nächste Schenke-Festival.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen