Donnerstag, 19. Januar 2012

Allergietest

Ab heute ist es amtlich. Ich habe keine Allergien. Ich reagiere ein wenig sensibel auf Birke und Hasel. Aber das ist zu vernachlässigen. So weit, so gut. Blöderweise bedeutet das aber auch, dass der Juckreiz am Rücken einen anderen Ursprung haben muss. Diese Diagnose soll ein richtiger Hautarzt stellen.

So wird man also von Arzt zu Arzt geschickt und weiß nicht wirklich warum. Denn wegen einer Allergie war ich eigentlich nicht bei meinem Hausarzt. Der geschilderte Juckreiz am Rücken tritt nämlich nur an einer bestimmten Stelle, mal mehr, mal weniger, aber ganzjährig auf. Für mich als Laien scheidet eine Allergie da schon aus. Aber gut, wenn es der Sache dient, dann mache ich natürlich auch einen Allergietest. Und den habe ich bestanden. Der nächste Arzt bitte!

1 Kommentar:

  1. Und von mir der obligatorische Kommentar dazu - "Stelle merken und waschen"

    AntwortenLöschen