Freitag, 9. März 2012

ICS und Xoom

Am Dienstag habe ich ICS auf dem Xoom installiert. Mit der richtigen Anleitung überhaupt kein Problem. Dauerte nicht mal eine halbe Stunde. Bootloader entsperren. Root Rechte erteilen. Recovery Image aufspielen. ICS EOS 1.0 installieren. Und schon hatte ich ein deutlich performanteres Tablet als noch unter Honeycomb. Einzig die Akkuleistung leidet - wie schon beim Nexus S - ein wenig unter dem neuen Betriebssystem. Ein möglicher Grund dafür soll sogar schon gefunden sein. Ich warte also auf ein nächstes, inoffizielles Update.

Aber die Akkuleistung mindert in keinsterweise den Spaß am Gerät. Denn selbst den ganzen Abend daddeln und videochatten, forderten gestern nur rund 15% der Gesamtleistung des Akkus. Damit kann man arbeiten. Und der Spaßfaktor bleibt weiterhin hoch. Der Market macht Spaß. Google Docs macht Spaß. Die Kamera macht Spaß. Fotos gucken macht Spaß. Fotos bearbeiten macht Spaß. Die Integration im Netzwerk macht Spaß. Diverse Spiele machen Spaß. Die ZDF Mediathek macht Spaß könnte schneller sein. Notizen machen macht Spaß. Zeichnen macht Spaß. Und ich bin weiterhin gespannt, was mir noch alles Spaß machen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen