Dienstag, 6. März 2012

Xoom

Ich habe ein neues Spielzeug. Es hat zwar keinen Tegra 3 Chip, aber dafür war es ein echtes Schnäppchen. Das Motorola Xoom 32 GB mit WiFi und 3G für schlappe 320 Euro. Läuft super. Auch unter dem alten Android 3.2 (Honeycomb). Trotzdem werde ich das Betriebssystem in absehbarer Zeit durch das aktuelle Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) ersetzen. Ich muss nur noch die passende Anleitung dazu finden. Oder ich frage einen Kollegen, der das Ganze bereits hinter sich hat.

Meine ersten Eindrücke sind durchweg positiv. Surfen macht Spaß. Google Mail macht Spaß. Google Earth macht Spaß. Google Maps macht Spaß. YouTube macht Spaß. IMDb macht Spaß. Die Multimediasteuerung meines AV-Receivers macht Spaß. Scrobblen vom NAS auf den Yamaha macht Spaß. Catan spielen macht Spaß. Die Akkulaufzeit macht Spaß. Das Handling macht Spaß. Der Formfaktor macht Spaß. Das Display macht Spaß. Und ich bin mir sicher wenn alles fertig eingerichtet ist, dann wird mir noch eine ganze Menge mehr Spaß machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen