Donnerstag, 12. Juli 2012

Vorbereitungen laufen

Schon im letzten Jahr konnte mich mein Bruder dazu überreden, Karten für das Serengeti-Festival zu besorgen. Völlig unabhängig vom Programm. Nun stecke ich mitten in den Vorbereitungen für drei Tage Festival inklusive Zelten. Ich habe zwar noch keinen blassen Schimmer wie ich das überleben soll, aber ich bin fest entschlossen, es durchzuziehen.

Die meisten Sorgen mache ich mir aber zurzeit um das Wetter. Nicht weil ich Angst vor Regen habe. Sondern weil ich eigentlich gehofft hatte, in diesen drei Tagen wenigstens etwas Farbe zu bekommen. Wenn nicht, gehe ich nie wieder auf ein Festival. So!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen