Freitag, 12. Oktober 2012

Winterfest

Langsam wird es kalt draußen. Den ersten leichten Frost hat es schon gegeben. Zeit meine Minzen auf den Winter vorzubereiten. Letztes Jahr habe ich sie einfach ganz runter geschnitten und anschließend in den dunklen Keller gestellt. Ab und zu mal ein Tröpfchen Wasser und sonst nicht weiter beachtet. Es hat ihnen nicht geschadet. Im Gegenteil. Ein gutes Zeichen dafür, dass dieses Vorgehen nicht das schlechteste war. Und im Frühling spendiere ich einen frischen Sack Erde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen