Dienstag, 11. Dezember 2012

Jammern auf hohem Niveau

Das können wir Deutschen noch am besten. Niemand jammert so gepflegt und leidenschaftlich von oben herab wie dieses Volk. Sei es Schuldenkrise, Spritpreise, Gesundheitssystem oder Fußball. Jammern gehört einfach zum guten Ton. Und dabei vergessen wir immer wieder Maß zu nehmen. Weil darum geht es beim Jammern nicht. Man möchte gehört werden. Man möchte leiden. Und man möchte die uneingeschränkte Anteilnahme der restlichen Welt für sich in Anspruch nehmen. Schließlich geht es einem gerade schlecht. Wirklich schlecht. Echt jetzt.

Ich selber möchte mich davon nicht freisprechen. Erst neulich habe ich über die schlechte Auflösung meines Galaxy Nexus gejammert, die immerhin HD entspricht, aber eben doch geringer ist, als die meines Nexus 10. Unmöglich sowas. Wirklich unmöglich. Echt jetzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen