Montag, 16. September 2013

Rote Karte

Ich weiß nicht wie lange es her ist, dass ich mal eine rote Karte im Spiel bekommen habe. Es muss irgendwann in meiner Jugend gewesen sein. Egal, gestern war es jedenfalls wieder soweit. Ich habe eine rote Karte bekommen. Und das schlimmste an dieser roten Karte ist die Tatsache, dass ich sie für einen Formfehler bekommen habe. Keine grobe Unsportlichkeit, Tätlichkeit oder gar Meckern. Nein! Ein Wechselfehler aufgrund widersprüchlicher Angaben am Zeitnehmerpult. Ein WECHSELFEHLER!!!

Gut, die zweimal Zweiminutenstrafen vorher hatte ich mir schon ordentlich erarbeitet. Verdient quasi. Auch wenn ich sie für ein wenig überzogen hielt. Aber sie waren immerhin aus dem Spielfluss entstanden. Einmal in der Abwehr und einmal... konnte mir der Schiedsrichter auch nicht mehr so genau sagen. Er pflaumte mich nur an, dass ich genau wüsste wofür. Wusste ich aber nicht. Er aber scheinbar auch nicht mehr. Naja, und da es keine dritte Zeitstrafe für einen Spieler gibt, bekam ich nach meinem WECHSELFEHLER die rote Karte gezeigt. Spiel zu Ende. Endstand 36:38.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen