Mittwoch, 11. Dezember 2013

Feed-Reader aufräumen

Mein Feed-Reader war voll mit Karteileichen. Zeit zum Aufräumen. Aber anstatt jeden einzelnen Link durchzuarbeiten, zu prüfen und gegebenenfalls zu ändern, habe ich einfach alle gelöscht. Auch die von denen ich wusste, dass sie noch aktuell sind. Ich wollte einfach wieder bei Null anfangen.

Und jetzt stehe ich da. Mit einem leeren Feed-Reader. Und frage Euch: welche Blogs müssen da rein?

Aktuell sind es: 0

Kommentare:

  1. Mein Reader steht ja online: http://caasn.de/reader, aus diesem: Der menschliche Urmeter, Fefe, Herm, Niggemeier, Wirres, alle Bielefelder, Too much information ;-), Kottke, Alles außer Weizen, Süßstoff der Woche, Sprengsatz, Altpapier.

    AntwortenLöschen
  2. Gerade wegen den Karteileichen finde ich RSS-Feeds noch interessant. Weil irgendwann nach Jahren mache Blogs wieder aktiv werden und ich sofort informiert bin. Deshalb miste ich nie aus, es sei denn, das Blog existiert gar nicht mehr. Die Inaktiven versehe ich halt mit solchen einem Label oder Ordner.

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann dir zu allen Bielefelder Blogs auch noch von Claudia empfehlen:
    Orbis-Claudiae.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich empfehle www.mishaanouk.com sowie http://geistigkrank.wordpress.com (ach ja, falls du dich wunderst: Ich hieß früher Vérollet und wir standen nebeneinander auf der Alm ;) )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alm, Alm... hmmm... lass mich kurz überlegen... ;)

      Mensch Alter. Ich hoffe, es geht dir gut! Schön dass du mal vorbeigeschaut hast.

      Löschen
    2. Gern! Wenn man in Wien wohnt ist Internet einfacher ;) Bist du noch bei twitter? Hab meinen Namen geändert: twitter.com/mishaanouk

      Löschen