Donnerstag, 9. April 2015

Berlin, Berlin...

...wir fahren nach Berlin!


Zwar noch lange nicht, aber die Euphorie ist grenzenlos. Gestern schlug der Spitzenreiter der 3. Liga, Arminia Bielefeld den Erstligisten Borussia Mönchengladbach nach Verlängerung und Elfmeterschießen mit 5:4 Toren. Ein Krimi. Nachzulesen in der Presse.

Weiter geht es gegen den VfL Wolfsburg. Aktuell 2. der 1. Bundesliga. Wolfsburg liegt zumindest geographisch schon mal auf dem Weg nach Berlin. Doch empfangen werden wir die Wölfe auf der Alm. Und vielleicht bekommen auch sie schmerzlich zu spüren: "Niemand erobert den Teutoburger Wald!"

#immerdabei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen