Donnerstag, 19. November 2015

Abaddon Hamburg

"Für Rohan!" - Wieder hallte unser Schlachtruf durch die Straßen einer Großstadt. Hamburg lud zur Anomalie.


Freitag, am Tag unserer Anreise konnte man sich bereits für das Event registrieren. Bei der NIA Anmeldung ging es zügig voran. Schwupps stand ich vor +Anne Beuttenmüller und sie drückte mir meinen Swag in die Hand. Sie wollte noch die Klue Badge sehen, aber da war ich auch schon fast wieder draußen. Weiter zur Enlightened Anmeldung. Hier war etwas mehr los und so dauerte es eine gute halbe Stunde bis wir wieder frische Luft atmen konnten.